Mit dem Multifiber Array Connector (MAC) 9830 stellt AT&T einen neuartigen Steckverbinder vor, den zwischen 2 und 18 Glasfasern in einem optischen System miteinander verbinde kann. Er besteht aus einem Stecker und einem Gegenstück, das auf einer Backplan

16.10.1987

Mit dem Multifiber Array Connector (MAC) 9830 stellt AT&T einen neuartigen Steckverbinder vor, den zwischen 2 und 18 Glasfasern in einem optischen System miteinander verbinde kann. Er besteht aus einem Stecker und einem Gegenstück, das auf einer Backplane-Platine montiert ist. Durch die hohe Fertigungsqualität können MAC die Übertragungsverluste auf 0,5 dB pro Faser begrenzt werden. Das Gerät, das mit direktem Einstecken Glasfasern durch eine Backplane-Platine verbindet, kann aber auch mit den üblichen elektronischen Steckverbindern kombiniert werden.