Mit dem Baustein 53C300 stellt NCR ein neues Mitglied der SCSI-Protokoll-Controller-Familie vor, die nun zehn ICs mit verschiedenen Merkmalen umfaßt. Der 53C300 basiert auf den NCR-Standardzellen Bibliothek und bietet die Funktionen des 53C80-Low-cost-Co

03.07.1987

Mit dem Baustein 53C300 stellt NCR ein neues Mitglied der SCSI-Protokoll-Controller-Familie vor, die nun zehn ICs mit verschiedenen Merkmalen umfaßt. Der 53C300 basiert auf den NCR-Standardzellen Bibliothek und bietet die Funktionen des 53C80-Low-cost-Controllers mit 48-mA-Treibern sowie Dual-ported-DMA-Buffer. Mit Hilfe des Treibers ist eine direkte Ankopplung an den SCSI-Bus möglich. Die Produktneuheit entspricht der ANSI-Spezifikation X3T9.2 und läßt sich sowohl in SCSI-Initiator- wie in Target-Applikationen einsetzen.