Telelift Fördertechnik:

Mikrofiche-Karussell

21.04.1978

PUCHHEIM (pi) - Das "White"-Karussellager (Kommissionierlager) besteht aus mehreren miteinander verbundenen Regaleinheiten, die über einen Elektromotor angetrieben schienengeführt bewegt werden. Die gewünschte Regaleinheit wird automatisch auf Knopfdruck an einer der beiden Stirnseiten der Karussellmaschine bereitgestellt. Beim Einsatz von mehreren Karussellen können je nach Aufgabenstellung zwischen 200 und 400 Positionen pro Mann und Stunde kommissioniert werden. Die Zuladung je Regaleinheit beträgt 135 oder 270 kg, die Anzahl der Regaleinheiten je Karussell 14 bis 50 Stück und die Fahrgeschwindigkeit 18 m/min. Die Blech- oder Gitterregaleinheiten im Baukastensystem sind so konzipiert, daß sie nahezu alle Artikel von Industrie und Handel aufnehmen. In Büro und Verwaltung werden Akten, Magnetbänder, Mikrofiches, Bücher, Röntgenmappen gelagert.

Information: Telelift GmbH & Co. Fördertechnik KG, Siemensstraße 1, 8031 Puchheim.

In Hannover: CeBIT G-7607.