Web

 

Middleware führt Geodaten zusammen

23.08.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die PDV Systeme GmbH, Erfurt, will mit der Graphischen Informationstechnik Beratungsgesellschaft (Grit) aus Berlin bei der Herstellung von Middleware zur automatischen Aufbereitung und Bereitstellung geografischer Daten zusammenarbeiten. Das Angebot wird sich an Mitarbeiter der Öffentlichen Verwaltung richten, die mit der angestrebten "Geo-Engine" ohne umfassende Vorkenntnisse in der Lage sein sollen, raumbezogene Informationen in ihre Arbeitsabläufe zu integrieren. Damit entfallen aufwändige Recherchen nach geeignetem Kartenmaterial. Die Geo-Engine stellt Verbindungen zwischen Luftbildern, Katasterkarten sowie Straßennamen her und arbeitet Vermerke etwa über Aufgrabungen automatisch ein. (jha)