Web

 

Microsoft verschiebt neuerlich Auslieferung des nächsten SQL Servers

21.10.2004

Die Fertigstellung der Datenbank "SQL Server 2005", Codename "Yukon, verzögert sich voraussichtlich auf den Sommer kommenden Jahres. Dies geht aus einem Brief an seine Beta-Tester hervor, den Microsoft diese Woche verschickt hat. Laut Senior Vice President Paul Flessner verschiebt sich zugleich die Freigabe der dritten Betaversion von Yukon auf das erste Quartal 2005. Ursprünglich sollte sie bereits zum Jahresende kommen. Kunden und Entwickler können sich dennoch einen ersten Eindruck von den Änderungen zwischen der zweiten und dritten Beta-Variante mit Hilfe eines "Community Technical Preview" der "Express Edition" von SQL Server 2005 machen, dass jetzt auf der Website des Herstellers angeboten wird. (as)