Der Kampf der Giganten geht weiter

Microsoft und Wordperfect konkurrieren im Textsektor

07.05.1993

Microsoft Word 6.0 gegen Wordperfect 6.0 heisst das Duell der US- Softwaregiganten. Besonders spannend duerfte es deshalb werden, weil beide Pakete der CW-Schwesterpublikation "Computerworld" zufolge zur gleichen Zeit erscheinen werden. Waehrend Wordperfect mittlerweile mit beiden Beinen fest auf dem DOS-Boden steht, dominiert Microsoft derzeit noch den Windows-Markt. Die Hoheitsgebiete der beiden Anbieter ueberschneiden sich jedoch zunehmend. So hat Microsoft bereits einige Erfolge bei DOS- Anwendern landen koennen, waehrend die Wordperfect Corp. mit der ersten Windows-Implementation ihres Textverarbeitungs-Programms Paroli bieten will.

Die neue Word-Version 6.0 unterstuetzt nach Angaben von "Computerworld" Drag-and-drop-Funktionen, Truetype-Fonts und eine verbesserte optische Darstellung von zu druckenden Dokumenten. Das Wordperfect-Paket hingegen verfuegt in seiner juengsten Ausfuehrung ueber 32-Bit-Unterstuetzung. Ausserdem bietet Wordperfect den Anwender die Moeglichkeit, das Programm im Standardtext, Grafik- und Full-Page-Modus zu betreiben.