Microsoft und Ericsson senden Mails per Handy

18.08.2000

MÜNCHEN (CW) - Microsoft und Ericsson füllen ihre Partnerschaft mit Leben. Bis Ende des Jahres wollen die Unternehmen ein drahtloses E-Mail-System auf Basis des Microsoft-Produkts "Exchange" zur Marktreife bringen. Das Angebot wird sich an Netzbetreiber richten, die ihrer Kundschaft den Mail-Empfang beziehungsweise -Versand via Handy ermöglichen wollen. Keine näheren Informationen mochte Ericsson darüber geben, wann eine "Mobile-Explorer"-Version für die hauseigenen Handys herauskommen wird. Eine entsprechende Vereinbarung trafen die Unternehmen bereits im Februar.