Web

 

Microsoft übergibt erste kommunale .Net-Anwendung

26.04.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Heute wird nach Angaben von Microsoft die erste Pilotanwendung aus dem E-Government Development Lab an die Stadt Rees (Nordrhein-Westfalen) übergeben. Es handelt sich dabei um eine Internet-gestützte Melderegisterauskunft auf Basis der .Net-Technik. Auch die Städte Siegburg und Rietberg wollen demnach diese Applikation übernehmen.

Microsoft bietet das E-Government Development Lab als fünftägigen Entwicklungsworkshop an, um Interessenten aus der öffentlichen Verwaltung mit seiner neuen Technik vertraut zu machen. Weitere Details dazu finden sich hier. (tc)