Stromsparfunktionen fuer Windows 95 und NT

Microsoft findet Unterstuetzung fuer seinen Simple Interactive PC

19.04.1996

Eine Neuerung konnte Gates schon vorfuehren: Mit der "On-Now"- Software soll der bisher langwierige Startvorgang von PCs beschleunigt werden. Die Rechner bleiben in einem energiesparenden Bereitschaftsmodus und erwachen auf Knopfdruck oder bei einem eingehenden Telefonanruf wieder zum Leben. On-Now ist allerdings nur eine Programmier-Schnittstelle, die in kuenftigen Versionen von Windows 95 und Windows NT enthalten sein soll. Bestehende Applikationen muessen veraendert werden, um die Vorteile der On-Now- Technik, beispielsweise E-Mail-Empfang bei ausgeschaltetem Monitor, nutzen zu koennen.

Die Tonqualitaet der ueber einen PC abgespielten Musik will Microsoft in einer Kooperation mit den Dolby-Laboratories verbessern. Microsoft wird die digitale "AC-3"-Komprimierung nutzen, um Dolby-Surround-Klaenge am PC wiedergeben zu koennen. Damit lassen sich sechs Lautsprecher steuern. Die Wiedergabequalitaet soll Kinoniveau erreichen.