Web

 

Microsoft erhöht Beteiligung an Audible

12.02.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft hat seine Beteiligung an der Audible Inc. um zehn Millionen Dollar erhöht. Nach Bekanntgabe dieser Pläne stieg der Aktienkurs des Audio-Herstellers um 91 Cent oder 103 Prozent auf 1,78 Dollar. Früher war der Wert bei 2,25 Dollar gehandelt worden, das Jahreshoch lag bei 16,12 Dollar. Microsoft hatte sich 1999 erstmals an dem Anbieter von Software für den Download von gesprochenen Audiodateien beteiligt. Mit der erneuten Investition beabsichtigen beide Firmen, "Microsoft Media Technologies" mit Audiofunktionalitäten auszustatten. Außerdem werden sie neue Produkte gemeinsam vermarkten.

Audible hatte vor einigen Tagen seine Quartals- und Jahresgeschäftszahlen bekannt gegeben. Demnach betrug der Nettoverlust im vierten Quartal 7,17 Millionen Dollar (Vorjahr 5,37 Millionen), der Umsatz 1,87 Millionen Dollar (Vorjahr 5,37 Millionen). Im Jahr 2000 verzeichnete die Company einen Verlust von 32,27 Millionen Dollar (13,47 Millionen im Vorjahr), der Umsatz stieg auf 4,55 Millionen Dollar (Vorjahr 1,74 Millionen).