Microsoft bietet Visual C++ in zwei Varianten

30.04.1993

UNTERSCHLEISSHEIM (pi) - Ab sofort koennen Windows-Programmierer auf "Visual C++ 1.0" von der Microsoft GmbH, Unterschleissheim, zurueckgreifen. Im Entwicklungspaket sind diverse Tools wie Editor, Browser oder Debugger enthalten. Das integrierte Modul "App Wizard" ist dafuer konzipiert, haeufig genutzte Funktionen automatisch zu erstellen und so die ersten Entwicklungsphasen einer Windows-Anwendung zu erleichtern. Visual C++ ist in einer Standard- sowie einer professionellen Version erhaeltlich.