Michael Rotert wird Boss der Euroispa

10.10.2003

MÜNCHEN (CW) - Der Vorstandsvorsitzende des Verbandes der deutschen Internetwirtschaft Eco Forum e.V., Michael Rotert, übernimmt zusätzlich die Position des Präsidenten von Euroispa. Der europäische Verband der Internet-Service-Provider (Euroispa) vertritt über 500 ISP-Gesellschaften in zehn europäischen Staaten. Euroispa sieht sich als Lobbyorganisation der Internet-Branche. Arbeitsschwerpunkte des Verbandes sind E-Commerce-Regulierung, Datenschutz, Bekämpfung der Online-Kriminalität, TK-Gesetzgebung und Sicherheit. (iw)