Web

-

Meta Group: Weniger Geld für traditionelle IT

20.01.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Unternehmen geben immer weniger Geld für traditionelle DV-Bereiche aus. Dies ist das Ergebnis einer neuen Umfrage des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens "Meta Group". 1998 sanken die Ausgaben für traditionelle IT - wie Wartung und Entwicklung - um 33 Prozent. Firmen ziehen es heute vor, diese Aufgaben außer Haus erledigen zu lassen. Laut Meta stiegen die Kosten für Outsourcing im Gegenzug um 42 Prozent. Ebenfalls in die Höhe schnellten die Ausgaben für Internet und Netzwerke. Sie bewegen sich mittlerweile sogar mit 28 Prozent der gesamten IT-Kosten auf dem gleichen Niveau wie das Budget für traditionelle DV-Bereiche.