Experten praesentieren ihre Erfahrungen

Messverfahren ermoeglichen eine Steigerung der Softwarequalitaet

01.03.1996

Erfolgreiche Softwarehersteller haben laut Bifoa erkannt, dass mit Hilfe von Messungen Potentiale zur Kostensenkung und Qualitaetsverbesserung erschlossen werden koennen. Auch Messungen mit Blick auf die Normenreihe ISO 9000 und das Capability Maturity Model (CMM) ermoeglichten die Optimierung des Herstellungsprozesses. Vor diesem Hintergrund berichten im Rahmen des Seminars Praktiker und Wissenschaftler ueber ihre Erfahrungen. Sie zeigen auf, wie Messkonzepte eingefuehrt werden und welche Qualitaetsverbesserungen erreichbar sind. Als Referenten sind unter anderem fuehrende Vertreter der Unternehmen Bull, Hewlett-Packard, Siemens und Unisys angekuendigt.

Informationen: Bifoa Betriebswirtschaftliches Institut fuer Organisation und Automation an der Universitaet zu Koeln, Universitaetsstrasse 45, 50931 Koeln, Telefon 02 21/476 03-33.