Web

 

Mercury übernimmt Service-Desk-Spezialisten

16.06.2006
Des Unternehmen kauft lieber ein, als selbst akquiriert zu werden.

Der US-Softwareanbieter Mercury Interactive hat die israelische Firma Tefensoft übernommen. Zudem wurden die auf Tefensoft-Programme spezialisierten Berater und die dazugehörigen Lösungen des amerikanischen Unternehmens Vertical Solutions an Bord genommen. Der gesamte Deal hat ein Volumen von 18,5 Millionen Dollar zuzüglich der Übernahme nicht näher genannter Verbindlichkeiten von Tefensoft. Die israelisch-amerikanischen Tools basieren auf ITIL (IT Infrastructure Library) und sollen das Mercury-Angebot im Service-Desk-Bereich anreichern.

Mercury war wegen des Delistings von der Nasdaq Gerüchten zufolge zuletzt selbst als potenzieller Übernahmekandidat gehandelt worden. Anfang des Jahres hatte Mercury die Firma Systinet, einen Spezialisten für die SOA-Governance und das Lifecycle-Management, für 105 Millionen Dollar in bar akquiriert. (ajf)