Web

 

Merant PVCS kann jetzt auch mit Websphere

22.04.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Change-Management-Spezialist Merant teilt mit, dass sein "PVCS Version Manager" sich nun auch in Kombination mit IBMs Open-Source-Entwicklungsumgebung "Websphere Studio" für J2EE-Anwendungen (Java 2 Enterprise Edition) verwenden lässt. PVCS ermöglicht es laut Hersteller, die Abfolge und Zusammengehörigkeit von Software-Objekten (Code, Bilder, Dokumente etc.) über den gesamten Entwicklungszyklus einer Anwendung hinweg zu steuern und zu kontrollieren. Dies sei besonders bei komplexen Projekten im Web-Zeitalter unumgänglich, bei denen vie Programmierer mit unterschiedlichen Technologien arbeiteten. (tc)