Mengenlehre für Manager

13.10.2000

KÖLN (pi) - Manchem wird es von den Schulaufgaben der Kinder bekannt vorkommen: Diagramme aus der Mengenlehre. Business Objects geht mit Version 2.0 des Tools "Set Analyzer" über die Darstellungsmethoden der Booleschen Algebra hinaus und präsentiert Mengenoperationen. Nach bestimmten Kriterien lassen sich Gruppen bilden und in Kontext bringen, beispielsweise die Mengen der "guten Kunden" und der "einträglichsten Produkte". Das Verfahren soll sehr leicht zu grafisch aufbereiteten Aussagen über Schnittmengen, Ähnlichkeiten, Kundenbewegungen etc. führen. Es stehen 20 vordefinierte CRM-Report-Funktionen zur Verfügung.