Excel

Mehrere Zeilen einfügen

09.07.2021
Von 
Thomas Rieske arbeitet seit Oktober 2002 als freiberuflicher IT-Fachjournalist und Autor. Zu den Themenschwerpunkten des Diplom-Übersetzers zählen unter anderem Computersicherheit, Office-Anwendungen und Telekommunikation.
Unser Workshop zeigt Schritt für Schritt , wie Sie in Excel schnell und problemlos mehrere Zeilen einfügen können.

Zeilen markieren

Um mehrere Zeilen einzufügen, wählen Sie zunächst genau die Anzahl an Zeilen aus, die Sie in der Tabelle hinzufügen möchten. Der Beginn der Markierung kennzeichnet dabei die Stelle, an der später die Leerzeilen erscheinen. Wenn Sie zum Beispiel nach der vierten Zeile Leerräume benötigen, muss die Markierung an der fünften Zeile anfangen.

Zellen einfügen wählen

Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf den selektierten Bereich. Daraufhin öffnet sich das Kontextmenü, aus dem Sie die Option Zellen einfügen wählen. In der kleinen Dialogbox stehen vier Einfügemodi zur Verfügung. Der für unsere Zwecke richtige nennt sich Ganze Zeile. Bestätigen Sie zum Schluss mit Klick auf die OK-Schaltfläche.

Der Einfügen-Dialog lässt sich statt über das Kontextmenü übrigens auch direkt per Shortcut aufrufen. Dazu drücken Sie die Strg-Taste und die Plus-Taste, nachdem Sie die Zeilen markiert haben.

Anschließend fügt Excel die entsprechende Anzahl von Zeilen an der gewünschten Position ein. Die vorhandenen Inhalte wandern dadurch in der Tabelle nach unten, wobei auch Grafiken berücksichtigt werden.

Produkte: Der Trick funktioniert mit allen aktuellen Versionen von Microsoft Excel für Windows. In anderen Umgebungen kann die Vorgehensweise abweichen. (ad)