Mehr Urlaubsprospekte über Btx angefordert

23.05.1986

WORMS (pi) - Die Nutzung touristischer Btx-Programme nimmt weiter zu, meldete kürzlich das Institut für Bildschirmtext in Worms. Detaillierte Abrufzahlen würden zwar erst ab Juli 1986 vorliegen, doch ließen sich bereits heute Rückschlüsse auf die Btx-Nutzung anhand eingehender Prospektbestellungen ziehen.

Von März 1985 bis März 1986 hätten sich die Bestellzahlen bei den in der Tourismus-lnfo gespeicherten Programmen durchweg verdoppelt. Die Zuwüchse im Jahresvergleich gingen weit über den prozentualen Zuwachs der Btx-Anschlüsse hinaus.

Auch die Zahlen mit bis zu 1000 Prospektbestellungen pro Monat ließen keinen Zweifel mehr daran, daß Reisebüros und Endverbraucher das Medium Btx zunehmend als bequemes Mittel touristischer Informationen nutzen. Erheblich zu der verbesserten Btx-Nutzung beigetragen hat nach Ansicht des Wormser Btx-Instituts die zentrale Prospektbestellseite (* 35 36 35 #).