Mehr Service bei Dell

01.05.1998

MÜNCHEN (CW) - Dell Computer weitet sein Internet-basiertes Marketing-Instrument "Premier Page Program" (PPP) auf kleine Unternehmen aus. Das PPP stellt dem Dell-Kunden eine eigene Internet-Seite bereit, auf der Informationen über die bezogene Ware inklusive Konfiguration und Preis zu finden sind. "Wir übernehmen jetzt auch für unsere kleineren Kunden das Asset-Management", erklärte Torsten Dörrfeld, Marketing-Manager bei der deutschen Dell-Niederlassung. Der Kunde kann über die Verbindung zu UPS auch den Weg seiner Ware verfolgen. Dell bietet den Service kostenlos an.