Web

 

Mehr Bluetooth von Logitech

17.09.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach dem gestrigen Handy-Headset (Computerwoche online berichtete) kündigt der schweizerisch-kalifornische Peripheriespezialist Logitech heute prompt weitere Produkte mit der Nahbereichs-Funknetztechnik Bluetooth an. Im Einzelnen geht es um die Maus "MX900" und die Maus-/Tastatur-Kombination "Cordless MX Desktop for Bluetooth".

Die Maus (und damit auch der Desktop, in dem sie mit enthalten ist) wird mit einer Ladestation geliefert, die gleichzeitig als Bluetooth-Hub dient. Das heißt, sie kann auch andere Bluetooth-Geräte bedienen, etwa PDAs zwecks drahtloser Synchronisation, Handys oder Drucker. Ansonsten gleicht die optisch arbeitende MX900 dem bekannten Modell MX700. Im Desktop gesellt sich noch eine Tastatur im passenden silber-schwarzen Design dazu, die mit zusätzlichen speziellen Multimedia- und Navigationstasten bestückt ist.

Maus und Desktop sind ab Oktober für 109 und 199,99 Euro erhältlich. Betriebssystemvoraussetzung ist Windows 2000 oder XP. (tc)