Productronica '83:

Mehr Besucher aus dem Ausland

25.11.1983

MÜNCHEN (pi) - Eine "wesentlich erhöhte Investitionsbereitschaft der Industrie" attestierten übereinstimmend Sprecher der Aussteller der Productronica '83 nach Angaben der veranstaltenden Münchener Messe- und Ausstellungsgesellschaft (MMG). Hervorgehoben wurde wieder einmal die Qualität des "sehr fachkundigen Publikums".

Wie eine neutrale Marktforschungsuntersuchung laut MMG feststellte, erköhte sich der Anteil der Entscheidungsträger auf Besucherseite von 80 auf 85 Prozent, gegenüber 1981 wuchs der Anteil der Fachbesucher in leitender Position von 58 auf 64 Prozent. Besonders wurde von Sprechern der Aussteller die gegenüber 1981 nochmals gestiegene Internationalität der Productronica '83 hervorgehoben - jeder dritte Fachbesucher kam aus anderen Staaten (1981: 31 Prozent). Die Anzahl der Herkunftsländer lag bei 56 Staaten (1981: 53). Insgesamt erschienen rund 41000 Fachbesucher.

90 Prozent der Experten kamen aus der Industrie zu dieser hochtechnologischen Fachmesse, speziell aus der Elektronik-Industrie kamen 72 Prozent.

80 Prozent der Aussteller erhielten durch Fachgespräche und Erfahrungsaustausch am Stand Anregungen für ihre weitere Produktentwicklung, 76 Prozent fänden auf der Messe Kontakte zur Erschließung neuer Anwendungsmöglichkeiten und neuer Märkte, 75 Prozent gaben an, auf der Productronica '83 Neuheiten und Neuentwicklungen vorgestellt zu haben.