Fusion abgeschlossen

MCI Worldcom: Ein neuer TK-Gigant stellt sich vor

25.09.1998

Entstanden ist ein internationaler TK-Anbieter mit voraussichtlich 32 Milliarden Dollar Umsatz im laufenden Geschäftsjahr 1998. Anspruch der neuen Company ist es, TK-Dienstleistungen (Daten, Sprache, Internet) "Ende-zu-Ende über eigene Infrastruktur" anzubieten.

Nach der Fusion gliedert sich MCI-Worldcom-Konzern in drei große Unternehmensbereiche: eine gleichnamige Business Unit ist ab sofort für Privat- und Geschäftskunden in den USA zuständig. Worldcom International umfaßt alle Geschäftsfelder außerhalb der USA; Uunet Worldcom steht für alle Internet-Aktivitäten.

MCI Worldcom

Umsatz: rund 32 Milliarden Dollar

Mitarbeiter: 75000

300 Niederlassungen in 65 Ländern

120000 Kilometer Glasfaser (81000 davon im US-Fernbereich; 16200 im US-Ortsnetzbereich).