McAfee kauft Saber Software

09.06.1995

KARLSRUHE (CW/IDG) - Mit der Saber Software Corp., Dallas, Texas, taetigt der Virenspezialist McAfee Inc. nun die dritte Akquisition im Bereich PC-Netz-Management. Innerhalb der letzten 18 Monate wurden bereits Brightwork Development und ein Produktsektor von Automated Design Systems uebernommen.

In rund zwei Monaten soll der Kauf abgeschlossen sein. Noch steht allerdings die Zustimmung der Saber-Aktionaere aus, die pro Anteilsschein 0,31326 McAfee-Aktien erhalten sollen. Basierend auf dem Kurswert des McAfee-Papiers vom 26. April 1995 bezahlt der Akquisitor 40,6 Millionen Dollar.

Laut IDC-Analyst Rick Villars verschafft sich McAfee mit Saber das noetige Gewicht, um gegen Intel und Novell zu konkurrieren, die im Bereich Netz-Management zusammenarbeiten. Dem Marktforschungsunternehmen zufolge belegt das Unternehmen mit der Saber-Uebernahme 41 Prozent des US-Markts fuer integrierte PC-Netz- Management-Loesungen und setzt sich damit vor Intel (30 Prozent) und Symantec (20 Prozent) an die Spitze.