mbp: LU6.2 in C realisiert

06.06.1986

DORTMUND (pi) - Den Anschluß an die Bürokommunikations-Architektur von IBM sollen die beiden Produkte der mbp Software & Systems GmbH SNA 200 und DIA-Pack bieten.

SNA 200 stelle im SNA-SDLC-Netzwerk einen LU6.2-Knoten dar. Die verwendete Programmiersprache C ermögliche eine Portierung dieser Bibliothek auf alle Systeme mit MS-DOS oder Unix in der IBM-Welt, so zum Beispiel auch die Anbindung an Disoss. Mit DIA-Pack könnten beliebige Daten versandt, archiviert und empfangen werden. Neben den IBM-Standardformaten FFT und RFT lassen sich über Disoss PC-Daten austauschen.

Mit SNA 200 emuliert DlA-Pack mbp zufolge gegenüber dem IBM-Host einen IBM-Displaywriter 6580 mit EDD. Es ist ebenfalls in C geschrieben und damit portabel.

Informationen: mbp Software & Systems GmbH, Semerteichstraße 47-49 4600 Dortmund 1, Telefon 02 31/43 48-0