Web

 

Mausen auch mit zittriger Hand

14.03.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die IBM hat nach eigenen Angaben einen Adapter für Computermäuse entwickelt, der auch Menschen mit starkem Handzittern (Tremor) eine normale PC-Nutzung ermöglichen soll. Das Gerät filtert demnach die Zitterbewegungen der Hand nach dem Prinzip der Stabilisierung von Filmaufnahmen heraus. Patienten mit beispielsweise Parkinson oder Essentiellem Tremor (ET) können den Adapter einfach zwischen Maus und Rechner schalten, es funktioniert mit jeder Maus und jedem Betriebssystem.

Vertrieben wird der "Assistive Mouse Adapter" von der britischen Firma Montrose Secam, er kostet in Europa 119 Euro. Ein Teil des Kaufpreises geht deren Website zufolge an lokale Tremor-Stiftungen. (tc)