Web

 

Materna hat einen neuen Finanzchef

24.11.2006
Ralph Hartwig (37) ist neuer Chief Financial Officer (CFO) beim Dortmunder Softwarehaus Materna GmbH.

Hartwig habe die neue Position, mit der er auch in die Geschäftsführung aufrückt, bereits zum 1. November übernommen, teilte das Unternehmen mit. Er verantworte die Bereiche Finanzen und Verwaltung auch bei den Tochterfirmen und berate die operativen Einheiten in allen kaufmännischen Fragen. Der Manager kommt vom Kölner Funknetzbetreiter Dolphin Telecom, wo er in den vergangenen fünf Jahren als kaufmännischer Leiter tätig war. Davor arbeitete der Diplom-Ökonom auch noch für den Telefonanbieter o.tel.o.

Maternas Gesellschafterstruktur bleibt von der Personalie unberührt, gleichberechtigte geschäftsführende Gesellschafter bleiben Winfried Materna und Helmut an de Meulen. (tc)