Diesen Artikel bewerten: 

Lehrmeister der Maschinen

Markus Noga macht SAP-Anwendungen intelligent

22.05.2017
Maschinen sind bereits heute intelligenter als der Mensch, indem sie aus großen Datenmengen auf Basis hochentwickelter Algorithmen Schlussfolgerungen ziehen – also lernen. Markus Noga von SAP arbeitet mit seinen Teams daran, die ungeahnten Möglichkeiten des maschinellen Lernens für Geschäftsanwendungen nutzbar zu machen. Ein Porträt.
  • Er programmierte bereits als 7-Jähriger und lernte nach der Promotion bei der Unternehmensberatung Booz, Allen & Hamilton Unternehmen in 16 Ländern und zahleichen Branchen kennen. Danach zog es ihn wieder in die Technologiebranche zurück, wo er nach eigenen Worten mit Machine Learning eine Aufbauleistung erbringen und mit SAP etwas Neues schaffen will.

  • Die Rede ist von Markus Noga, der heute innerhalb des SAP Innovation Center Networks die Machine-Learning-Teams leitet. Noga wurde kürzlich vom Handelsblatt als "Lehrmeister der Maschinen" unter die 100 klügsten Köpfe Deutschlands gewählt.

  • Machine Learning ist aus Sicht Nogas mehr als eine neue Technologie - es ist eine neue Art, durch das Lernen aus Daten Problemstellungen rund um Unternehmensanwendungen zu bewältigen.