Markmann bietet Btx-PC als Low-cost-Version an

07.11.1986

DÜSSELDORF (pi) - Mit einem Btx-fahigen Personal Computer in niedriger Preisklasse kann die Markmann Unternehmensberatung EDV & Btx aufwerten.

Das IBM-kompatible Gerät mit der DOS-Version 2.1. ist mit einer Rafi-Adapterkarte für 4096 Karten ausgestattet, umfaßt 256 KB Speicher und liegt im Turbo-Format 4,77 mit 8 Megahertz vor. In seiner Grundausstattung mit einem Mitsubishi-Laufwerk kostet der neue PC 4544 Mark zuzüglich Mehrwertsteuer. Zusätzlich bezogen werden kann ein weiterer Monitor, eine Festplatte und eine Herkules-kompatible Karte. Der Preis für diesen Nachrüstsatz wird mit 898 Mark angegeben. Er erlaubt es, den in der Grundausführung mitgelieferten Farbbildschirm als ständiges Btx-Terminal zu benutzen, während die Menüführung auf dem -Hochauflösenden Monochrommonitor eingeblendet wird.

Informationen: Markmann Unternehmensberatung EDV & Btx, Postfach 1 1 08 08, 4000 Düsseldorf 1 1, Telefon 02 11/57 51 57.