Web

 

Marketing-Chefin kehrt Yahoo den Rücken

09.08.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Karen Edwards, Vizepräsidentin für den Bereich Marketing beim Internet-Portal Yahoo, wird das Unternehmen Anfang Oktober 2001 verlassen. Die 38-Jährige begründete die Entscheidung mit dem Wunsch, künftig mehr Zeit mit ihrem Sohn verbringen zu wollen. Edwards war seit 1996 bei dem Online-Portal beschäftigt und maßgeblich am Aufbau der Marke Yahoo beteiligt. Unternehmensangaben zufolge steht noch kein Nachfolger für den Posten fest. In den vergangenen Monaten hatten mehrere Führungskräfte die Firma verlassen. Im März 2001 waren unter anderem Yahoos Firmenchef Timothy Koogle und Vertriebs-Manager Anil Singh von ihren Ämtern zurückgetreten (Computerwoche online berichtete).