Web

 

Mannesmann Arcor kauft Isis

24.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach eigenen Angaben beabsichtigt die Mannesmann Arcor AG eine Mehrheitsbeteiligung von 64,9 Prozent an der Isis Multimedia Net GmbH. Der Aktienkauf bedarf noch der Zustimmung der jeweiligen Aufsichtsgremien sowie der zuständigen Behörden. Weitere Isis-Gesellschafter neben dem TK-Carrier sind künftig die Stadtwerke Düsseldorf (17,5 Prozent), die West LB (10 Prozent), die Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (5 Prozent) und die Stadtwerke Neuss (2,6 Prozent). Mit dem Erwerb der regionalen Telefongesellschaft will Mannesmann Arcor seine Aktivitäten im Großraum Rhein und Ruhr ausbauen.