Web

 

Manhattan Associates kauft Logistics.com

03.01.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Für rund 20 Millionen Dollar hat Manhattan Associates zum Jahreswechsel Logistics.com übernommen und damit sein SCM-Portfolio (Supply Chain Management) im Bereich Logistikplanung und -umsetzung für Liefer- und Transportunternehmen ausgebaut. Logistics.com sitzt in Burlington, Massachusetts, und ist spezialisiert auf Software, mithilfe derer Anwender Transport-Dienstleistungen innerhalb der Wertschöpfungskette ein- und verkaufen, verwalten und optimieren können. Auf Basis seiner Logistics Event Management Architecture (LEMA) mit tXML-Integration (Transportation XML) basieren die drei Kernprodukte "OptiManage" (Transport-Verwaltung für Speditionen), "OptiBid" (strategische Beschaffung für Speditionen) und "OptiYield" (Decision Support für Fluggesellschaften), die nun Manhattan Associates anbietet. (tc)