Neue Produkte

Managewise 2.0 unterstuetzt nun NDS-Operationen

03.11.1995

SAN MATEO (IDG) - Novell und Intel haben eine neue Version der Netzwerk-Management-Suite "Managewise" vorgestellt. Das Release 2.0 erlaubt, wie es heisst, Netzadministratoren eine bessere Integration von System- und Netzwerk-Management-Aufgaben und erweitert die Administrierbarkeit von Netware-Netzen ueber SNMP- basierte Plattformen. Die Suite besteht aus Intels "Landesk Manager" sowie Novells "Netware Management System" (NMS), das kuenftig nicht mehr einzeln erhaeltlich ist. Ferner ermoeglicht Managewise nun auch die Verwaltung von NDS-Operationen. Fuer die Anbindung von Netware-Servern an die Management-Plattformen "Systemview" und "Openview" von IBM beziehungsweise HP verfuegt das Paket ueber einen entsprechenden SNMP-Agent. Zur Netzentlastung dienen neue "Distributed SNMP Service Agents", die kuenftig "Discovery Operations" in die einzelnen Netzdomaenen verlagern, um so den Datenverkehr in den Netzen zu reduzieren.