Madge liefert Ethernet-Switch

21.06.1996

FRAMINGHAM (IDG) - Die für Token-Ring-Produkte bekannte Madge Networks Inc. hat ihre ersten stapelbaren Ethernet-Switches vorgestellt. Die Workgroup-Switches "Visage" erlauben Anwendern, Switched-Ethernet-, Fast-Ethernet- und ATM-Ports zu mischen. Bis zu vier Einheiten hoch können die neuen Geräte gestapelt werden. Jedes verfügt laut Hersteller über eine 4-Gbit/s-Switching- Backplane und schafft einen Durchsatz von 5,8 Millionen Paketen pro Sekunde. Die Visage-Produkte unterstützen die Netz-Management- Applikation Switched Monitoring (SMON). SMON bietet simultane Überwachung aller Switch-Ports und liefert dem Netz-Manager Informationen. Der Ethernet-Switch kostet rund 190 Dollar pro Port.