Macrotron und Fast Comtec kooperieren

19.02.1993

MUENCHEN (pi) - Die Macrotron AG, Muenchen, hat einen auf zunaechst zwei Jahre befristeten Distributionsvertrag mit der Fast Comtec GmbH, Oberhaching, abgeschlossen. Macrotron will das von Fast entwickelte Zugangskontrollgeraet "Modem Access Control System" (Macs) vertreiben.

Macs besteht aus zwei Komponenten: Einem Zugangsschutz- Mikroprozessor, der zwischen Modem und Host-Rechner angeschlossen wird, sowie einem Chip-Schluessel zur Installation am PC des Anrufers. Schwachstellen des Betriebssystems haben nach Angaben von Macrotron keinen Einfluss auf Macs, da die Kommunikation mit dem Host-Rechner durch den notwendigen Einsatz des Chip-Schluessels verhindert wird.

Das Kontrollgeraet ist geeignet fuer Unternehmen mit WANs oder Verbindungen ueber freie Waehlleitungen wie Banken, Versicherungen oder Luftfahrtgesellschaften.