Macromedia erweitert das Web-Design

10.01.1997

SAN FRANZISKO (IDG) - Die Macromedia Inc. ergänzt die Multimedia-Plug-ins ihrer Shockwave-Produktlinie um vektorbasierte Grafiktechniken zur Gestaltung von Web-Seiten. Dazu hat der in San Franzisko ansässige Multimedia-Spezialist jetzt die Firma Futurewave Software übernommen, Entwickler des Grafikprogramms "Futuresplash Animator". Das unter neuer Ägide in "Macromedia Flash" umbenannte Tool bietet unter anderem Zeichenwerkzeuge und Kontrollfunktionen für Animationen. Das Produkt ist ab sofort für 250 Dollar verfügbar und läuft unter Windows 95, NT und auf Mac-Rechnern.