Web

 

Lycos-Verlust im Rahmen der Erwartungen

19.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Portal-Site Lycos, die nun doch nicht von USA Networks übernommen wird, hat für das abgelaufene dritte Quartal ihres Finanzjahres einen Verlust von 13,3 Millionen Dollar oder 31 Cent pro Aktie ausgewiesen und damit den Erwartungen der Finanzwelt entsprochen. Ein Jahr zuvor hatte das Minus noch bei 22,1 Millionen Dollar oder 71 Cent je Anteilschein gelegen. Den Umsatz konnte Lycos im zurückliegenden Dreimonatszeitraum auf 35,1 Millionen Dollar mehr als verdoppeln (drittes Quartal 1997/98: 15,1 Millionen Dollar).