Web

-

Lotus will mit europäischen TK-Anbietern kooperieren

25.09.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Lotus Development Corp. hat ein Software- und Service-Paket mit dem Code-Namen "Interconnectivity" entwickelt, mit dem TK-Anbieter ihren Kunden virtuelle Gemeinschaften anbieten können. Als mögliche Kooperationspartner kommen British Telecommunications, die Deutsche Telekom AG, Telecom Italia und die France Télécom in Frage.