Lotus offeriert Ami-Pro-Update fuer OS/2

25.02.1994

BOSTON (IDG) - Die Lotus Development Corp. hat in den USA mit der Auslieferung einer Art Interimsversion ihrer Textverarbeitung "Ami Pro fuer OS/2" begonnen.

Release 3.0a soll laut Hersteller eine verbesserte Performance bieten und erweiterte Filter fuer den Datei-Import enthalten. Das Update ist in Amerika umsonst, der Neueinstieg kostet knapp 500 Dollar. Fuer den Wechsel von einem Konkurrenzprodukt auf Ami Pro verlangt Lotus rund 130 Dollar.

Voraussichtlich Ende Maerz werden mehrere europaeische Versionen verfuegbar sein, darunter auch eine deutsche. Bei ihnen muss ein Aufschlag von etwa zehn Prozent auf den jeweiligen Umrechnungspreis einkalkuliert werden.