IDC: Europas Groupware-Markt wächst stark

Lotus Notes ist erste Wahl

25.09.1998

Die Analysten rechnen für das Jahr 2002 mit mehr als 52 Millionen Anwendern. War der Markt 1997 noch 347 Millionen Dollar wert, so werde er in vier Jahren 545 Millionen Dollar ausmachen. Die größten Chancen für Anbieter liegen laut IDC in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien.

Mit 40,1 Prozent führt "Lotus Notes" die IDC-Skala der meistverwendeten Produkte an, gefolgt von "Novell Groupwise" mit 20,3 Prozent. Dritter und vierter im Bunde sind "Microsoft Exchange" mit 15,3 Prozent beziehungsweise "Softarc Firstclass" mit zehn Prozent.