Logik- Analysatoren:Programm- Inspektion

11.05.1979

MÜNCHEN (pi) - Der Logik Analyzer 100A, hergestellt von der kalifornischen Paratronics, ist nach Angaben des deutschen Distributors Biotron der "preiswerteste Logik- Analysator mit Datenanzeige auf dem Markt". Das Gerät arbeitet als Acht- Kanal- Analysator und kann auf 24 Kanäle und mehrere Optionen erweitert werden.

Eine 16 Worte- Wahrheitstabelle, dargestellt in "Einsen" oder "Nullen" auf jedem beliebigen Oszillographen, "kombinatorische Triggerung", Pre- oder Post- Triggerung, Hexa- und Oktalformatierung der Daten, Einzelaufnahme (Schnappschuß) oder ständig wiederholende Aufnahme (Line- Display) sind im 100A enthalten.

Die Digitalverzögerung und der "Pass- Counter" ermöglichen eine Untersuchung von Programmen und Programmschlaufen. Der Logik- Rekorder ist für Logik- Familien wie TTL, Schottky, CM0S, MOS und DTL geeignet. Der 100A kostet einschließlich eines 100seitigen Applikationsbuches 1350 Mark.

Als weiteres Paratronics- Produkt bietet Biotron den neuen 32- Kanal- Logic- State- Analyzer Modell 532 an, an dessen internes Mikroprozessor- Bus- System Modulkarten nach Forderung des Anwenders angeschlossen werden können, wie etwa Vergleichsspeicher, Speichererweiterungen, JEC- Bus Interface, V24- Interface sowie Anwender- programmierbare User- Boards.

Für vollautomatische Testprogramme können sieben UV-PROMS geladen werden; Fehlerstellungen im Prüfling werden dabei auf dem Bildschirm markiert.

Informationen: biotron Elektronische Meßgeräte, Eisvogelweg 24, 8000 München 82, Telefon 089/4 30 53 13.