LG Electronics: Gewinn durch Mobiltelefone

31.01.2005

LG Electronics nahm im vergangenen Jahr rund 18,3 Milliarden Euro ein, nach knapp 15 Milliarden Euro im Jahr 2003. Der Nettogewinn fiel 2004 mit zirka 1,1 Milliarden Euro mehr als doppelt so hoch aus wie im Jahr zuvor. Dabei profitierten die Südkoreaner vor allem vom wachsenden Handy-Geschäft. Die Sparte warf mit 440 Millionen Euro den höchsten operativen Gewinn aller LG-Bereiche ab.