Lexmark und Fujitsu buendeln Kraefte in Japan

20.10.1995

MUENCHEN (pi) - Um das Thema Drucker dreht sich die Kooperation, die kuerzlich die japanische Fujitsu Ltd. und die amerikanische Lexmark International Inc. vereinbart haben. Nach dem jetzt veroeffentlichten Memorandum of Understanding beschlossen die Partner, in Japan Tintenstrahldrucker und Zusatzprodukte unter dem gemeinsamen Namen "Fujitsu/Lexmark" zu vermarkten. Beide hatten zuvor den fuer die japanische Schrift noetigen Doppel-Byte- Zeichensatz entwickelt. Ausserdem will man fuer das Land der aufgehenden Sonne ein Paket aus Fujitsu-PCs mit Lexmark-Druckern schnueren und diskutiert die gemeinsame Entwicklung von laserbasierten Produkten.