Web

 

Lego kauft Hightech-Spielzeug

06.04.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Lego hat die Produktionstechnik des Hightech-Spielzeugherstellers Zowie Intertainment Inc. gekauft. Der genaue Betrag für den Deal wurde nicht genannt. Das kalifornische Unternehmen bietet Spielzeug an, das reale Welten mit PC-Animationen kombiniert. So kann beispielsweise auf einem Piratenschiff per Knopfdruck eine Kanone abgefeuert werden; auf dem angeschlossenen Bildschirm sieht man dann, ob ein Ziel getroffen wurde. Lego plant, diese Technik zukünftig in seine Produktpalette zu integrieren. Dadurch erhofft sich der dänische Spielzeugfabrikant bis 2005 eine Umsatzverdoppelung auf vier Milliarden Dollar.