Speicher: Vom LAN zum SAN wachsen

Legato erweitert Funktionen der Speichersoftware

14.04.2000
MÜNCHEN (CW) - Legato Systems Inc. hat neue Versionen der Speicherprogramme "Networker" und "Gems Smartmedia" angekündigt. Zusammen sollen sie den Weg zum Aufbau eines Speichernetzes ebnen.

Mit der Version 5.5.2 des Legato Networkers ist es nun möglich, Bandbibliotheken von unterschiedlichen Speicherknoten aus zu benutzen, die an einen Networker-Server angeschlossen sind. Er agiert auch als zentraler Backup-Server. Die Möglichkeit zur gemeinsamen Benutzung von Bandlaufwerken und -bibliotheken ist eine Voraussetzung für den Aufbau von dedizierten Speichernetzen (SANs).

In einem zweiten Schritt, so die Idee von Legato, soll die neue Version 1.4 der Gems-Smartmedia-Software auch die gemeinsame Nutzung von Festplatten multipler Backup-Server erlauben. Die neue Version von Gems Smartmedia wird für das zweite Halbjahr erwartet.