Laufwerk für optische Platten

12.12.1986

DÜSSELDORF (pi) - Eine Datenmenge von 300 Megabyte je Oberfläche faßt der optische Plattenspeicher, den Hitachi angekündigt hat. Die Daten werden dabei nach dem WORM-Prinzip (Write Once Read Many) einmal aufgezeichnet und stehen dann unlöschbar für den Anwender zur Verfügung.

Das 5?-Zoll-Laufwerk OD 101 arbeitet nach der gleichen Technik wie die bereits eingeführten 12-Zoll-Laufwerke. Das Datenblatt nennt als charakteristische Werte eine mittlere Zugriffszeit von weniger als 100 Millisekunden und eine Datentransferrate von 690 Kilobyte je Sekunde.

Das Laufwerk liest ein- oder zweiseitig beschriebene Platten. Die Datendichte auf den Disks beläuft sich auf 24000 Bits und 16000 Spuren je Zoll. Das Laufwerk soll ab Mitte nächsten Jahres lieferbar sein; als Preis wurden zirka 4000 Dollar genannt.