Web

 

Laptop statt Kondom?

09.12.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Wer seine Familienplanung noch nicht endgültig abgeschlossen hat, sollte im Umgang mit Laptops und Notebooks Vorsicht walten lassen: Die Strahlungswärme der Mobilrechner kann die Fruchtbarkeit von Männern beeinträchtigen, wenn diese ihr Gerät regelmäßig direkt auf dem Schoß benutzen. Die Studie, die zu dieser tiefgreifenden Erkenntnis beigetragen hat, wurde in der State University von New York erstellt, berichten US-amerikanische Medien.

Demnach könne der Anstieg der Temperatur um ein Grad Celsius in den Hoden die Produktion fruchtbarer Spermien um 40 Prozent senken. Teilnehmer an der Studie, die einen Laptop ("Pentium-4"-Prozessor) eine Stunde auf dem Schoß liegend benutzten, verzeichneten einen Anstieg der Temperatur um rund 2,7 Grad. Allerdings ließ sich ein Teil der Erwärmung darauf zurückführen, dass die sitzenden Probanden ihre Beine zusammengepresst hatten, um das Gerät zu balancieren. Der Auswirkungen des Gebrauchs von Wärmeleitpaste wurden nicht untersucht. (ajf)