Web

 

Landesk nutzt Patch-Management von Ecora

20.10.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der aus Intel herausgelöste Systems-Management-Spezialist Landesk Software bringt Ende des Jahres als Add-on für seine "Management Suite 8" einen "Patch Manager" heraus. Die entsprechende Technik liefert die in Portsmouth, New Hampshire, ansässige und auf Configuration Management spezialisierte Softwareschmiede Ecora zu, die Landesk im Rahmen einer OEM-Vereinbarung in Lizenz nimmt. (tc)