Novell liefert Version 5 aus

LAN Workgroup erlaubt Zugriff auf das Internet ueber Netware

02.02.1996

LAN Workgroup 5 enthaelt als neue Features den "Netscape Navigator" und den "Windows Mailer". Ein integrierter PC-X-Server erlaubt den Anwendern, X-Windows-basierende Applikationen, die auf Grossrechnern installiert sind, laufen zu lassen. Ausserdem unterstuetzt die neue Version Winsock. Nach Angaben des Unternehmens verfuegt LAN Workgroup 5 ueber eine verbesserte Terminalemulation mit Telnet und ueber einen integrierten NFS- Client.

LAN Workgroup wird einmal zentral auf einem Netware-4-Server installiert. Dies reduziert den Arbeitsaufwand des Systemadministrators, weil die Installation und Konfiguration einzelner Arbeitsplatzrechner mit "LAN Workplace" entfaellt. LAN Workplace ist Novells TCP/IP-Loesung fuer Arbeitsplatzrechner. LAN Workgroup wird in einer Staffelung fuer fuenf, zehn oder 100 Benutzer angeboten.