Kurz notiert

16.08.2002

- Jürgen Horstmann (45) wurde mit Wirkung zum 1. Juni 2002 zum weiteren Vorstandsmitglied der Helvetia Leben AG bestellt. Gleichzeitig übernimmt der Mathematiker die Aufgaben als Sprecher der Geschäftsleitung der helvetia-e.com GmbH. Die Internet-Tochter soll mit Hilfe einer B-to-B-Plattform Makler und Vermittler bei ihrer Arbeit unterstützen.

- Peter Droste, früherer Deutschland-Chef von Compaq und nun Leiter des Geschäfts für Zentral- und Nordeuropa beim CRM-Softwarehaus Siebel Systems, hat einen neuen Nebenjob: Der Manager soll Aufsichtsrat der Jenaer E-Commerce-Softwarefirma Intershop Communications werden. Deren Chef Stephan Schambach erhofft sich von Drostes langjähriger Führungserfahrung vor allem im Vertrieb eine wirksame Unterstützung.

- Dieter Hey, Chief Operation Officer (COO), wurde vom Aufsichtsrat der D. Logistics AG mit sofortiger Wirkung abberufen. Wie Pressesprecherin Judith Huppert mitteilte, habe D. Logistics diesen Schritt "zum Wohl des Unternehmens und der Anleger" vollzogen. Den Grund für die Entlassung wollte sie allerdings nicht nennen. Der Vorstand umfasst jetzt nur noch zwei Mitglieder: Detlef Hübner, Chief Executive Officer (CEO), und Heinz Fey, Chief Financial Officer (CFO). Einen Nachfolger für Hey gebe es noch nicht.

- Charles Boesenberg übernahm Ende Juli den Vorstandsvorsitz der Net IQ von Firmengründer Ching-Fa Hwang, der dem Unternehmen weiterhin als Vorstandsmitglied zur Verfügung steht. Im Januar hatte Ching-Fa Hwang den Posten als CEO und President an Boesenberg abgegeben.

- Diaz Nesamoney, Mitbegründer und President der Informatica Corp., verlässt das Unternehmen nach zehn Jahren auf eigenen Wunsch. Gleichzeitig gibt er auch seinen Sitz im Aufsichtsrat ab. Sein Gründungskollege, der jetzige CEO Gaurav Dhillon, übernimmt die Aufgaben von Nesamoney als President. Dhillon möchte sich stärker um das operative Geschäft am Firmenstandort Redwood City, Kalifornien, kümmern.